Aktuelles

Der Diplom Biersommelier ist zurück!

Am 7. Juni startete der erste Diplom Biersommelier-Kurs 2021 im wunderschönen Berlin bei bestem Wetter! Elf Teilnehmer aus allen Teilen Deutschlands, Mexiko, USA und der Schweiz freuten sich in traumhafter Atmosphäre die erste Woche beim Brauhaus Lemke in Berlin ihre Biersommelie- Ausbildung zu genießen! Der Duft in Lemkes Fassreifekeller, das leise Tröpfeln des zum Eisbock gefrorenen Lemke-Winterbocks oder auch einfach das vom ersten Tag an herrschende Gruppengefühl waren alles Eindrücke, die keine Online-Schulung ersetzen kann! Auch beim Diplomsud konnten die Teilnehmer ihre Kreativität bei Sonnenschein und unter Betreuung des Braumeisters unter Beweis stellen. Gebraut wurde ein Märzen, bei dem besonders viel Wert auf die Hopfenaromatik gelegt wurde. In der zweiten Woche der Ausbildung, die im September stattfinden wird, können die Teilnehmer dann ihr fertiges Bier bereits verkosten!

Zum Ende von Woche eins bekamen alle Teilnehmer ein reichlich bestücktes Goody Bag überreicht und durften dann die Heimreise antreten. Einer der Teilnehmer beschreibt die Woche eins in einem kleinen Gedicht wie folgt (Auszüge).

Alle Bierstile in meinem Gaumen glänzen,
Die Amis beim brauen kennen keine Grenzen.
Am Besten hält sich Bier in der Dose,
Ich kauf mir morgen ne Kiste Gose.
Der Eisbock-Gletscher brachte es auf die Spitze,
Über Bier vom Segelschiff gab es viele Witze.
„Kohlensäure verfliegt beim schwenken“,
Daran werd ich immer denken.
Angetan hat’s mir die Zwickelei,
Die Sauberkeit beim brauen ist nicht einerlei.
Die Stammwürze liefert den Alkohol,
Ich trinke heute auf euer Wohl.
Im September sehen wir uns bald,
Bis dahin teste ich noch ein Alt.“

zur Beitragsübersicht