Schankanlagen-Ausbildung

Autorisierter Lehrgangsträger inklusive Prüflaboratorium

Doemens ist in Deutschland mit das führende Ausbildungsinstitut im Bereich Schankanlagen. Seit November 2019 ist Doemens Prüfungslaboratorium für Getränkeschankanlagen. Umfangreiche Kenntnisse über die Technik und Hygiene einer Getränkeschankanlage sowie deren Gefährdungsbeurteilung sind in der heutigen Zeit wichtiger denn je und müssen aus Sicht der zuständigen Überwachungsbehörden nachgewiesen werden. Bei der Vermittlung dieser Kenntnisse ist Doemens genau der richtige Ansprechpartner. Neben der fachlichen Qualität mit hohem Praxisbezug kommt den Seminarteilnehmern zugute, dass sich die theoretisch vermittelten Inhalte am Doemens-Schankanlagenzentrum transparent darstellen lassen.

Die Akademie bietet zwei Weiterbildungsformen an, die von der Berufsgenossenschaft autorisiert sind. Der Grundlehrgang Getränkeschankanlagen (inklusiv Prüfung gemäß DGUV-Grundsatz 310-007) bietet neben der Vermittlung von Kenntnissen über Technik und Hygiene einer Getränkeschankanlage eine sicherheitstechnische Überprüfung in Theorie und Praxis. Erfolgreiche Absolventen haben die Möglichkeiten sich in das Register der zuständigen Berufsgenossenschaft eintragen zu lassen, ein Punkt, der bei Überwachungsbehörden bei Vor-Ort-Prüfungen immer häufiger vorausgesetzt wird.

Der einmal im Jahr stattfindende Aktualisierungslehrgang Getränkeschankanlagen (einschl. Prüfung gemäß DGUV-Grundsatz 310-007) dient als Fortbildungslehrgang für Befähigte Personen zur sicherheitstechnischen Prüfung von Getränkeschankanlagen. Insbesondere eignet sich der Kurs als Auffrischung für Sachkundige nach der bis 2005 gültigen Schankanlagenverordnung.

 

Hier geht es zu unserem Seminar Grundlehrgang für Getränkeschankanlagen.

Hier geht es zu unserem Seminar Aktualisierungslehrgang für Getränkeschankanlagen.

Kontakt

Michael Eder -
                            Doemens">
Ansprechpartner Michael Eder +49 89 85805-25 eder@doemens.org