Aktuelles

Anton Paar nimmt Geräte in Doemens-Laboren in Betrieb

Die Ausstattung der Doemens-Labore im Neubau wurde von Anton Paar unterstützt. Im Labor stehen dabei Geräte zur Verfügung, die in der Getränkeindustrie weltweit im Einsatz sind: angefangen beim EasyDens-Dichtemessgerät für ambitionierte Heimbrauer bis zum Cobrix Multibev-Prozesssensor für das simultane Messen von °Brix, %Diet, Gehalt-CO2, Alkohol, Zuckerinversion und Extrakt direkt in der Leitung.

Zusätzlich wurden weitere Laborinstrumente zur Verfügung gestellt: Ein ViscoQC 100 zur Viskositätskontrolle ebenso wie ein tragbares CO2/O2-Messgerät sowie ein komplettes Bier-Analysesystem und mehrere tragbare Dichtemessgeräte der neuesten Generation.

Eine Delegation der deutschen Vertriebstochter des österreichischen Unternehmens aus Graz hat nun die Geräte vor Ort am neuen Standort in Gräfelfing in Betrieb genommen (Das Treffen fand unter 2G-Bestimmung statt). Somit können mit dieser Ausstattung modernste Analysemethoden für CTA und Mikrobiologie zur Anwendung kommen.

Besten Dank nochmals an Anton Paar für den Besuch, der mit einer amüsanten Destillat-Verkostung von Dr. Gerrit Blümelhuber begleitet wurde, und die großartige Unterstützung der Doemens-Labore!

Die Delegation der deutschen Vertriebstochter des österreichischen Unternehmens Anton Paar vor dem CTA-Lehrsaal im Neubaubaugebäude
Dr. Christoph Raisch (li.), Produktmanager Dichte- und Konzentrationsmessung Anton Paar, mit Florian Burkhardt, CTA-Lehrer bei Doemens
Dr. Gerrit Blümelhuber (re.) führte durch eine spannende Destillat-Verkostung
zur Beitragsübersicht