Aktuelles

Doemens unterstützt Brauer-Landeswettbewerb

Beim diesjährigen Landeswettbewerb für Brauer und Mälzer wurde seitens der Doemens Akademie ein Stipendium für den Sieger ausgelobt. Die Veranstaltung wurde von der Handwerkskammer Oberfranken und der Berufsschule Karlstadt organisiert und bei der Brauerei Grasser in Huppendorf durchgeführt.

Nach zahlreichen theoretischen und fachpraktischen Aufgabenstellungen (u.a. Fachtheorie und -rechnen, Malz-, Würzebereitung, Gärung und Lagerung, Filtration, Fass- und Flaschenabfüllung, Alkoholfreie Getränke und Schankanlagen) wurde als Sieger Elias Rittmayer von der Brauerei Rittmayer in Hallerndorf ermittelt. Rittmayer wird 2020 seine zweijährige Braumeisterweiterbildung (Brau- und Getränketechnologe) bei Doemens beginnen, wobei ihm im Rahmen des Stipendiums die Hälfte der Lehrgangsgebühren von Doemens erlassen werden.

Prüfer Andreas Dorn (re.) von der Brauerei Wiethaler gratuliert dem Sieger Elias Rittmayer und überreichte ihm das Stipendium
zur Beitragsübersicht