Aktuelles

Doemens 2020: Der Etikettierer ist fertig

Die Firma Krones unterstützt den Doemens-Neubau durch eine neue Etikettiermaschine. Die Doemens-Maschinenspezialisten Maximilian Roithmeier und Winfried Sahlmann hatten Ende Februar die Möglichkeit, die Maschine im Werk Neutraubling zu begutachten. Carsten Englert, Krones, präsentierte die komplett eingehauste Maschine mit einer Leistung von 4000 Flaschen pro Stunde.

Es können dabei drei verschiedene Flaschentypen (NRW 0,5 l, Vichy 0,33 l, Gourmet 0,33 l) etikettiert werden. Dazu kommen für Brust-/Rumpfetikett und Rückenetikett zwei Aggregate zur Anwendung. „Für Schulungszwecke mit unseren Doemens-eigenen Etiketten ist der Krones-Etikettierer optimal“, so Roithmeier und Sahlmann. Ein herzlicher Dank an Krones für die Bereitstellung der Maschine im Abfülltechnikum, die im Mai geliefert werden soll.

Winfried Sahlmann (li.) und Maximilian Roithmeier sind begeistert vom neuen Krones-Etikettierer für das Abfülltechnikum im Doemens-Neubau
zur Beitragsübersicht