Aktuelles

Doemens-Brauer wird Landessieger

Er kommt aus dem hohen Norden und hat seine Ausbildung bei der renommierten Flensburger Brauerei absolviert. Sein Ausbilder war Enes Erisgen, bei Doemens bestens bekannt, da er sich 2017/2018 an der Akademie zum Brau- und Malzmeister weiterbildete.

Seine Fähig- und Fertigkeiten bringt er nun seit Mitte September bei Doemens als Brauer der Versuchs- und Lehrbrauerei ein. Die Rede ist von Max Röller, der Mitte November von der IHK Flensburg, Kiel und Lübeck zum besten Brauer Schleswig-Holsteins gekürt wurde (die Veranstaltung fand unter 2 G-Plus-Regelung statt).

„Die Landessieger haben die Weichen für Ihre Zukunft mehr als erfolgreich gestellt und glänzende Aussichten, beruflich voll durchzustarten“, ließ die IHK verlauten. Bei Doemens fühlt sich Max Röller pudelwohl und kann sich als Brauer bestens und vielseitig entfalten.

Stolzer Preisträger: Max Röller (2.v.l.; die Veranstaltung fand unter der 2 G-Plus-Regelung statt; Foto: IHK zu Kiel/Peter Lühr)
Max Röller (li.) mit seinem Ausbilder bei der Flensburger Brauerei, Enes Erisgen (Foto unter 2 G-Plus-Regelung)
zur Beitragsübersicht