Aktuelles

Doemens schult Brau Ring-Mitgliedsbrauereien

Der Brau Ring ist ein Zusammenschluss von über 230 mittelständischen Privatbrauereien aus Deutschland, Österreich und der Schweiz. Geschäftsführer Matthias Hajenski lässt jedes Frühjahr regelmäßig eine kleine Gruppe von Mitarbeitern der Mitgliedsbrauereien durch Doemens sensorisch schulen. So auch Anfang Februar, als Dr. Michael Zepf, Leiter der Doemens-Genussakademie, ein Zweitagesseminar über sensorische Biervielfalt und Bier & Speisen abhielt.

Mit seinem umfangreichen und abwechslungsreichen Programm schaffte es Dr. Zepf erneut, die richtige Balance zwischen Theorie und Praxis zu finden. Die 15 Teilnehmer erfuhren Wissenswertes über die Kommunikation der sensorischen Biervielfalt und durften im Anschluss die theoretischen Kenntnisse bei der Erkennung von Aromen und off-Flavours gleich in der Praxis umsetzen. Ein weiteres sensorisches Highlight war für die Teilnehmer die sensorische Beschreibung von Bierspezialitäten.

Der zweite Tag stand ganz im Zeichen der Lagerbiere inklusive Verkostung sowie in der Kombination von Bier und Speisen mit seinen vielfältigen sensorischen Ausprägungen. Das Thema „Bier & Glaskultur“ bildete den Abschluss des Seminars. „Gerade die Verkostung außergewöhnlicher Bierspezialitäten förderte die „Bier-Sinne“ der Teilnehmer. Dies machte die Veranstaltung so lebendig und wertvoll“, betont Hajenski.

zur Beitragsübersicht