Aktuelles

Erfolgreiches Webinar „Der Mineralwasserexperte“

Aufgrund der momentan unsicheren Situation der Durchführung von Präsenzseminaren, bietet die Doemens Akademie auch digitale Weiterbildungen als Alternative an. Es handelt sich dabei um solche Weiterbildungen, deren Inhalte sich effizient über eine digitale Plattform vermitteln lassen. Die Erfahrungen und der Zuspruch zeugen von einem hohen Qualitätslevel und entsprechend werden ausgewählte digitalen Angebote der Doemens Akademie stark nachgefragt. So auch das Seminar „Mineralwasserexperte“, das vom 19. bis 21. April großen Anklang bei den Teilnehmern, die fundiertes Wissen in allen Facetten rund um natürliches Mineralwasser erwerben wollten, fand.

Der Doemens-Mineralwasserexperte und Seminarleiter Dr. Peter Schropp verstand es auch über die digitale Plattform treffend, den Teilnehmern umfassendes Mineralwasserwissen als Basis des Verkaufens und Beratens zu vermitteln. Inhaltliche Unterstützung erfuhr er dabei am dritten Webinartag durch den Unternehmensberater und langjährigen Doemens-Dozenten Manfred Mödinger.

Die Themenfelder spannten sich von einem Überblick der weltweiten Wassersituation, die Bedeutung des Trinkens über rechtliche Grundlagen, Mineralwasserqualität, Kohlensäure, Hydrogeologie bis hin zu Mineralstoffen und Ernährungsphysiologie. Für eine gelungene Abwechslung sorgte eine von Dr. Schropp geleitete Verkostung ausgewählter Mineralwässer, die im Vorfeld an die Teilnehmer verschickt wurden. Die Teilnehmer bescheinigten dem Webinar eine hohe Qualität mit kurzweiligen, interessanten Aspekten rund um die weite Welt des Mineralwassers.

Der „Mineralwasserexperte“ ist neben dem „Mineralwassersensoriker“ und dem „Mineralwasserbotschafter“ ein Bestandteil des dreimoduligen Lehrgangs zum Wassersommelier. Die Ausbildung kann aber auch im Rahmen eines neuntägigen Kurses bei Doemens in Gräfelfing absolviert werden. Die nächste Möglichkeit besteht vom 7. bis zum 17. Juni 2021. Weitere Informationen hier

zur Beitragsübersicht