Aktuelles

Firmenjubiläum: 25 + 20 Jahre Doemens

Gleich zwei Mitarbeiter der Doemens Akademie wurden für ihr langjähriges Engagement gewürdigt, deren Tätigkeitsfokus nicht im Braubereich liegt.

Dr. Peter Schropp ist kein Brauer und pflegt gerne sein Image als „Exot“ in der Akademie. Der promovierte Lebensmittelchemiker hatte und hat bei Doemens seit 1995 ein breit gefächertes Aufgabenspektrum. Unter anderem verantwortete er viele Jahre die Lebensmittelmeister-Ausbildung und unterrichtete Fächer wie Chemie, Qualitätsmanagement, Lebensmittelrecht und -kunde sowie die Herstellung von Erfrischungsgetränken und sensorische Qualitätssicherung. Gerade für die Sensorik entwickelt er im Laufe der Zeit ein Faible, vor allem in der Beurteilung der sensorischen Vielfalt von Wasser ist er DER anerkannte Fachmann weltweit.

Peter Schropp ist Visionär, erkannte Marktlücken für Doemens, die er mit großer Leidenschaft und Zielstrebigkeit füllte. An erster Stelle ist die Weiterbildung zum Wassersommelier zu nennen, die er seit 2011 erfolgreich leitet, und für deren Internationalisierung er verantwortlich zeichnet. Peter Schropp ist gefragter Wasserexperte im In- und Ausland und bringt laufend seine Expertise in Beratungen und Schulungen ein. Seit 2019 hat er zudem federführend die Weiterbildung zum Fruchtsaft- Sommelier konzipiert und umgesetzt mit dem Ergebnis, dass sowohl 2019 als auch 2020 beide Kurse frühzeitig ausgebucht waren.

Claudia Koller-Jaich, diplomierte Lebensmitteltechnologin, meisterte seit 2000 bei Doemens schon unterschiedlichste Aufgaben mit Bravour. Neben Lehrtätigkeiten im Bereich Fertigungstechnik, Umweltschutz und Umweltschutzrecht war sie Umwelt- und Qualitätsmanagementbeauftragte. Über mehrere Jahre organisierte sie eine Vielzahl an Seminaren für Doemens als exklusiven Seminarpartner der Coca-Cola AG. Darüber hinaus war sie für die Entwicklung und Umsetzung für die von Doemens für das Biotechnologie Unternehmen Roche AG durchgeführten Weiterbildungslehrgänge zur Fachkraft für Biotechnologie, Chemikant und Labortechniker zuständig.

Mit großer Beharrlichkeit und ihrer präzisen, zuverlässigen und selbstständigen Arbeitsweise ist Claudia Koller-Jaich mit der jüngsten Aufgabe, der Neukonzeption der Weiterbildung zum Industriemeister – Fachrichtung Lebensmittel, betraut und dabei sehr erfolgreich in der Umsetzung.

Doemens bedankt sich bei Dr. Peter Schropp und Claudia Koller-Jaich für ihren unermüdlichen Einsatz in den letzten 25+20 Jahren, für ihr Engagement und für die richtungsweisenden Resultate ihrer Arbeit. Die Ideen und Visionen werden beiden künftig nicht ausgehen und wir dürfen gespannt sein, welche Konzepte in Zukunft verwirklicht werden.

Doemens-Geschäftsführer Dr. Werner Gloßner (li.) gratuliert Claudia Koller-Jaich zur 20-jährigen und Dr. Peter Schropp zur 25-jährigen Firmenzugehörigkeit
zur Beitragsübersicht