Aktuelles

GEA-Füller nun im Neubau

Weiter Weg aus Slowenien: am 19. Juli wurde der All-In-One-Filler Visitron von GEA Vipoll in unser Technikum eingebracht. Es handelt sich um ein eine flexible, innovative und platzsparende Lösung für die Abfüllung von Dosen, Glas- und PET-Flaschen in Behältergrößen von 150 ml bis zu 3000 ml. Es können stille und karbonisierte Getränke durch ein volumetrisches Abfüllsystem abgefüllt werden. Durch die acht Füllköpfe sind Leistungen bis 2000 Gebinde pro Stunde möglich. Wir freuen uns schon auf die ersten Abfüllungen!

Nachdem der Füller im Technikum seinen Platz gefunden hat, wollte sich Dr. Mark Schneeberger, Head of Application Development – Beverages & Beer, persönlich ein Bild vor Ort machen, denn die Monteure waren schon tatkräftig am Werk. Doemens-Geschäftsführer Dr. Werner Gloßner zeigte ihm dann noch die weiteren GEA-Anlagen, die im Gär- im Lagerkeller zu finden sind: Eine Pilotanlage zur Bier-Entalkoholisierung im Batchbetrieb sowie eine Separatoranlage, eine Spezialentwicklung für Kleinstbrauereien.

Ein großer Dank gebührt GEA für diese großartige Unterstützung!

All-In-One-Filler Visitron von GEA Vipoll
Entalkoholisierungsanlage und Separator: Dr. Werner Gloßner bedankte sich bei Dr. Mark Schneeberger (re.) für die Unterstützung des Deomens-Technikums
zur Beitragsübersicht