Aktuelles

Genussakademie weiht Kochinseln ein

Ein großer Benefit der zukünftigen Ausbildung der Diplom Biersommeliers wird im Neubau unser mobiles Kochstudio sein. Zum Abschluss der Ausbildung stellen die Teilnehmer in Gruppen ein Bierkulinarium zusammen, d.h. zu den jeweiligen Menügängen wird ein passendes Bier ausgewählt und präsentiert.

Das Team der Doemens-Genussakademie hat nun die neuen Koch-Möglichkeiten im Rahmen eines Probedurchlaufs getestet. Dabei haben Julia Bär, Marlene Speck, Dr. Michael Zepf, Michael Eder und Fabian „Staudi“ Staudinger ein Drei-Gänge-Menü zusammengestellt und dazu ausgewählte Biere kredenzt. Auf der „Speisekarte“ standen als Vorspeise Räucherlachs Espuma, als Hauptspeise Tagliatelle mit Salsiccia-Bolognese und als Nachspeise ein Schokoladensoufflé mit flüssigem Kern.

Das Team hat sich wacker geschlagen: alle Speisen waren ein Gaumenschmaus und wurden bis auf den letzten Teller verzehrt. Wir freuen uns schon, zukünftig zusammen mit den Teilnehmern die mobilen Kochinseln zu nutzen und ausgefallene Speisekreationen mit dem passenden Bier zu kreieren.

zur Beitragsübersicht