Aktuelles

Sensorik-Schulung für Brau Ring-Mitgliedsbrauereien

Der Brau Ring ist ein Zusammenschluss von über 230 mittelständischen Privatbrauereien aus Deutschland, Österreich und der Schweiz mit einem breiten Dienstleistungs- und Schulungsangebot. Geschäftsführer Matthias Hajenski lässt jedes Jahr regelmäßig eine kleine Gruppe von Mitarbeitern der Mitgliedsbrauereien ­ u.a. Außendienstmitarbeiter, Braumeister, Servicepersonal in der Gastronomie ­ durch Doemens sensorisch schulen. So auch Ende November, als Dr. Michael Zepf, Leiter der Doemens-Genussakademie, ein Zweitagesseminar über ausgewählte Inhalte abhielt.

Die Teilnehmer erfuhren Wissenswertes über die Kommunikation und Biersprache, über die Erkennung von Aromen und off-Flavors sowie über die Kombination von Bier & Speisen in Theorie und Praxis. Am zweiten Tag nahm Dr. Zepf die Teilnehmer auf eine spannende Reise durch die Bierländer Deutschland, Österreich, Schweiz, Belgien, Großbritannien und die USA. Das Thema „Bier & Glaskultur“ bildete den Abschluss des Seminars.

Mit seinem umfangreichen und abwechslungsreichen Programm schaffte es Dr. Zepf wieder einmal, die richtige Balance zwischen Theorie und Praxis zu finden. Gerade die Verkostung vieler Bierspezialitäten, aber auch Themen wie „Bier & Foodpairing“ oder „Bier & Glaskultur“, stieß auf großes Interesse, förderte die „Bier-Sinne“ der Teilnehmer und machte das Seminar, das unter 2 G-Plus-Bedingungen durchgeführt wurde, so lebendig und so wertvoll.

Erkennung von Aromen und off-Flavours
Bier & Speisen
Reise durch die Bierwelt
Bier & Glaskultur
zur Beitragsübersicht